Aktuelles

Nächste Wanderung: „Felsentour Herbstein“ >Sonntag, 16. Okt. 2022< Treffen ist um 09:30 Uhr am Gemeindezentzrum in Neuhof

Vom Gemeindezentrum am „Glückauf-Stadion“ in Neuhof fahren wir zunächst in Fahrgemeinschaften nach Eichenrod bei Herbstein.

An der „Kälberhütte“, einer Wetterschutzhütte am Kälberberg bei Eichenrod beginnt dann unsere Wanderung und führt zunächst hinab in´s Schalksbachtal und dann hinauf zum „Hohbalz“ (510m) der höchsten Stelle der Tour. Nach ca. 1 km  erreichen wir dann den Rohrbusch-Weiher am Weitwandereg „Vulkanring Vogelsberg“. Dem folgen wir dann bis zu unserem nächsten Ziel, dem „Rausch“, einem 484m hohen Berg mit herrlichen Aussichten auf die charakteristische Silhouette von Herbstein, das auf einem ehemaligen Vulkanschlot thront. Ein Erlebnis ist dann die Querung eines quirligen Wiesenbaches, dem Eichhölzchen-Wasser im Aspertzer Grund, über eine kleine Holzbrücke, die nach der Schneeschmelze eng vom brausenden Wasser umflossen wird. Das nächste Highlight ist der Basaltdurchbruch „Felsenruhe“. Er bildet eine riesige Stufe im Wald. Der Basalt ist hier in kompakten großen Felsen erstarrt, die durch die Erosion abgeschliffen und gerundet wurden. Weiter geht es dann am „Kolping-Feriendorf“ vorbei hinunter nach Herbstein zum „Hotel-Herbstein„, wo wir zur Mittagsrast einkehren. Nach ausgiebigem Genuss von Speis und Trank treten wir dann den Rückweg an. Der führt uns zunächst durch den Kurpark hinauf zur Kreuzkapelle, die wir besichtigen.  Vom Waldrand hinter der Kapelle hat man eine schöne Aussicht auf Herbstein. Letztes Ziel sind die Schalksbachteiche im gleichnamigen Naturschutzgebiet, bekannt für geschützte Pflanzen und als Rast- und Brutplatz seltener Wasservögel. Durch den „Heiligenwald“ ereichen wir schließlich wieder die Kälberhütte, am Ausgangspunkt unserer Wanderung.

Die herrliche Wanderung, mit vielen naturbelassenen Feld- und Waldwegen, im Naturpark Hoher Vogelsberg, ist ca. 15 km lang und wird geführt von Lothar Leinweber.

Für Gäste und Freunde des Rhönklubs ist mitwandern und mitgenießen nicht nur erlaubt sondern ausdrücklich erwünscht!

Traditionelle Adventfahrt mit Modemarkt, Brauhausbesuch und Weihnachtsspiel, am Mittwoch den 30.11.2022

Die diesjährige Adventfahrt findet wieder rechtzeitig zu Beginn der Adventszeit am Mittwoch, den 30.11. 2022 statt. Nach dem Besuch des Modemarktes Adler in Haibach steht am Nachmittag der Besuch des Brauhauses Barbarossa in Schöllkrippen mit Brauereiführung und Bierverkostung auf dem Programm. Den Abschluss der Fahrt bildet wieder der Besuch des Gasthofes Jägerhof in Weibersbrunn mit dem beliebten Weihnachtsspiel und Einstimmung auf die Weihnachtszeit mit dem Singen einiger Weihnachtslieder.
Programm:
08:00 Uhr     Abfahrt Neuhof Gemeindezentrum
10:00 Uhr     Frühstück mit Kaffee & Modenschau & Einkaufsmöglichkeit bei Adler
12:30 Uhr     Mittagessen
13:45 Uhr     Abfahrt nach Schöllkrippen – Brauhaus Barbarossa
14:45 Uhr      Brauhaus mit Brauereiführung und Bierverkostung
16:30 Uhr      Fahrt nach Weibersbrunn
17:00 Uhr      Einkehr im Jägerhof in Weibersbrunn mit Weihnachtsspiel
18:30 Uhr      Abfahrt nach Neuhof

Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 0152 0419 8189 ab sofort entgegen genommen.